…nicht lange fackeln! Die Nazimahnwache am 23. Februar in Pforzheim verhindern!

Seit Jahren findet am 23. Februar auf dem Pforzheimer Wartberg das gleiche rechte Spektakel statt.
Auf der vom „Freundeskreis – Ein Herz für Deutschland“ organisierten Kundgebung treffen sich Nazis verschiedenster couleur um ihr revisionistischen „Gedenken“ durchzuführen.
Die Polizei und die Stadt Pforzheim betreiben dabei einen enormen Aufwand um antifaschistische Proteste mäöglichst fern zu halten. Trotz weiträumigen Absperrungen und hunderten eingesetzten Polizisten gelang dies in den vergangenen Jahren jedoch nur bedingt und auch in diesem Jahr rufen mehrere antifaschistische Gruppen zu einer Demonstration und Aktionen auf.

… Nicht lange fackeln, am 23. Februar auf nach Pforzheim!

Den Aufruf der Kampagne gibt es hier.
Eine gemeinsame Anfahrt aus VS organisiert das Offene Antifaschistische Treffen.

Continue reading „…nicht lange fackeln! Die Nazimahnwache am 23. Februar in Pforzheim verhindern!“

AntifaschistInnen im Fadenkreuz

Veranstaltungsreihe zur Kampagne Entschlossen & Solidarisch

Die Kampagne „Entschlossen & Solidarisch“ setzt sich anläßlich der Repression im Nachgang des AfD-Bundesprogrammparteitages in Stuttgart am 30.04.2016 mit der Rolle staatlicher Repressionsbehörden und unserem Umgang als AntifaschistInnen und Linke damit auseinander. Im Rahmen der Kampagne werden verschiedene Veranstaltungen stattfinden. Unter anderem zum Thema Repression – Antirepression. Continue reading „AntifaschistInnen im Fadenkreuz“

Wir machen weiter… Soli Vokü und Cocktailabend

Wir weisen auf folgende Veranstaltungen des Offenen Antifaschistischen Treffen VS hin

15. Dezember Soli Vokü mit leckerem Essen
22. Dezember Soli Cocktail Abend
Jeweils  ab 20 Uhr | Linkes Zentrum Mathilde Müller | Jahnstr. 47/1 | Schwenningen

Wir machen weiter…

Am 30. April und 1. Mai 2016 fand in Stuttgart der erste Programmparteitag der „Alternative für Deutschland“ statt. Dagegen regte sich ein vielfältiger und breiter Widerstand – militante Aktionen, ziviler Ungehorsam und große Bündnisdemonstrationen.
Die staatliche Antwort auf die antifaschistischen Proteste: massive Repression. Am Tag selber wurden über 600 GegendemonstrantInnen stundenlang in Gewahrsam genommen. Mittlerweile haben viele Betroffene Strafbefehle und Anklageschriften erhalten, einige Prozesse haben bereits statt gefunden, andere stehen noch an.

Continue reading „Wir machen weiter… Soli Vokü und Cocktailabend“

Antifaschistische Kundgebung in Radolfzell

Kundgebung 19. November | 14 Uhr | Luisenplatz Radolfzell

Am 19. November organisiert das Offene Antifaschistische Treffen Kontanz eine Kundgebung in Radolfzell.

Wir unterstützen die Kundgebung und rufen auf am kommenden Sonntag auf die Straße zu gehen.

Immer wieder kam es in der Vergangenheit zu Aktionen der faschistischen Partei „Der Dritte Weg“ in Radolfzell und der Region. Etwa am 8. Mai, als Anhänger der Kleinstpartei versuchten eine Kundgebung von AntifaschistInnen zu stören.

Mehrmals hielten Faschisten zudem von ihnen sogenannte „Gedenkfeiern“ ab. In Radolfzell finden sie in einem Kriegerdenkmal die für sie passende Kulisse – heroisch blickende Soldaten und eine Gedenktafel welche die Namen zahlreicher Angehörigen der SS und Soldaten der Wehrmacht trägt.

Continue reading „Antifaschistische Kundgebung in Radolfzell“

Gegen rassistische Behörden und Abschiebungen – Widerstand ist legitim.

Entdeckt in Villingen

Seit dem 31. Mai sitzt Sercem in Bayrischer Untersuchungshaft, derzeit läuft der Prozess gegen ihn vor dem Nürnberger Amtsgericht Gericht. Der Grund? Sercem protestierte gemeinsam mit vielen anderen gegen die Abschiebung des jungen Asef welcher aus Afghanistan flüchtete. Continue reading „Gegen rassistische Behörden und Abschiebungen – Widerstand ist legitim.“

17. September – Der AfD den Wahlkampfabschluss vermiesen

In Villingen will die AfD am 17. September in der Neuen Tonhalle ihren Höhepunkt im regionalen Wahlkampf durchführen. Unter dem Slogan „Hol dir dein Land zurück“ soll die Spitzkandidatin Alice Weidel noch einmal Stimmung machen. Rassismus und Chauvinismus werden die Grundlagen für die Alternativen welche Weidel präsentieren wird, sein. Denn außer Sündenböcken und rückwärtsgewandtem Gedankengut hat die AfD den Menschen nichts zu bieten. Continue reading „17. September – Der AfD den Wahlkampfabschluss vermiesen“